Der Generationswechsel steht an

18.11.20 Die Corona Pandemie hat uns ein besonderes Jahr beschert, unsere üblichen Veranstaltungen konnten, wenn überhaupt, seit Mitte März nur noch bedingt, mit Einschränkungen oder gar nicht mehr stattfinden.  Darüber hinaus steht am 7. Dezember 2020 eine besondere Kreisverbandsversammlung an: Unser langjähriger Vorsitzender Hubert Kellner tritt altersbedingt nicht mehr an und wir werden den Generationswechsel im Vorstand vollziehen.
Nach Eingang aller Wahlvorschläge stehen zur Wahl:

  • Markus Gerhardy  als Vorsitzender
  • Claus Baumgärtel als 1. Stellvertreter 
  • Sandra Mahn als 2. Stellvertreterin 
  • Andreas Nolte als Vorstandsmitglied

Neben den bekannten Vorstandsmitgliedern kandidiert Andreas Nolte aus Westerode (Duderstadt) für den Vorstand. Andreas Nolte ist  39 Jahre alt, verheiratet und betreibt einen Ackerbaubetrieb mit Schweinemast. Er hat sich neben der Tätigkeit als Ortslandwirt erheblich im Arbeitskreis Junger Landwirte engagiert. Wir können mit Andreas Nolte ein Vorstandsmitglied gewinnen, auf den die folgenden Aussagen zutreffen:
• Ein junger Landwirt mit Herz und Leidenschaft in betrieblicher Verantwortung
• Leiter eines Veredelungsbetriebes
• Die in unserer Satzung vorgesehene „angemessene Vertretung der Regionen“ im Vorstand bleibt auch nach dem Ausscheiden von Hubert Kellner erhalten.


Organisatorisches: Die aktuelle Corona-Lage lässt eine echte Präsenzveranstaltung unter Umständen nicht zu, sodass der Wahlvorgang im Umlaufverfahren erfolgt. Wahlberechtigt sind die Ortslandwirte und die Mitglieder des Gesamtvorstandes (Bezirksvorsitzende, der Vorstand selbst und die dort vertretenen befreundeten Verbände (z.B. Landfrauen, Verein Ehemaliger) . Eine Präsenzveranstaltung ist für den 07.12.2020 in Krebeck geplant. Sollte dies aufgrund der dann geltenden Regelungen nicht durchführbar sein, wird es eine neue Einladung zur virtuellen Versammlung geben. Wir hoffen zunächst aber mal auf den 7.12.2020….