Landvolktag 2017

Landvolktag 2017

Freitag, 17. Februar 2017 ab 9:45 Uhr, BGH Landolfshausen


Programm

  • Musikalische Eröffnung, Oberleinetaler Musikanten
  • Eröffnung Hubert Kellner, Vorsitzender
  • Geistliches Wort Friedrich Selter, Superintendent
  • Grußworte   Bernhard Reuter, Landrat im Landkreis Göttingen
                          Arne Behre, Bürgermeister von Radolfshausen
                          Michaela Diedrich, Vorsitzende, Kreisverband der Landfrauen Duderstadt
  • Ansprache Hubert Kellner, Vorsitzender
  • Musikalische Einlage
  • Vortrag Werner Schwarz, Bauernverband Schleswig Holstein:
    “Landwirtschaft in der öffentlichen Diskussion: Wegducken ist nicht?”
  • Ehrungen
  • Schlusswort Andreas Nolte, Arbeitskreis Junger Landwirte
  • Musikalische Ausklang und Imbiss

Vielen Dank an die Sparkasse Göttingen für die großzügige Unterstützung


Danke an und Copyright bei www.landpixel.de


 

Unser Referent – Werner Schwarz
Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein
“Landwirtschaft in der öffentlichen Diskussion: Wegducken ist nicht!”

Seit 2012 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes und seit 2008 Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein. Schwarz ist Vorsitzender der DBV-Fachausschüsse für Öffentlichkeitsarbeit sowie Berufsbildung und Bildungspolitik. Im Jahr 1994 übernahm Schwarz den elterlichen Betrieb bei Bad Oldesloe und betreibt dort Ackerbau mit Schweinemast und Jungsauenvermehrung. Werner Schwarz ist verheiratet und hat drei Kinder.

Pressemitteilungen 2017
HNA Bericht zum Landvolktag 2017
GT Bericht zum Landvolktag 2017