Startschuss: Wir machen Göttingen bunter!

17.03.19 Der gemeinsame Startschuss ist gefallen:

Wir machen Göttingen bunter!

Unter diesem Motto wollen wir gemeinsam mit regionalen Partnern insektenfreundliche Blühstreifen im Göttinger Land anlegen. Mit kräftiger Unterstützung unserer Projektpartner geht es nun los. Durch die großzügige Unterstützung unserer Partner ist die Aussaat der ersten Hektare schon sichergestellt, wir freuen uns auf weitere Unterstützung:

vlnr: Hubert Kellner, Landvolk, Mark Bambey, Markus Teichert, SPK DUD, Sören Steinberg, Gemeinde Rosdorf, Michael Steinberg, VR Bank Südniedersachsen, Matthias Alswede, Raiffeisen Warenhandel, Florian Hartleib, VB Mitte und Achim Hübner, Landvolk

Wir wollen neben der Produktion von Lebensmitteln und regenerativer Energie dabei helfen, mehr Biodiversität und Artenschutz in unserer Kulturlandschaft zu ermöglichen. Gerade die Unterstützung der Wildbienen ist uns dabei besonders wichtig, da diese zum Erhalt der Artenvielfalt wesentlich beitragen.

Was soll das kosten?
Für 20 Cent (netto) je qm legen wir eine einjährige Blühfläche auf Ackerflächen im Landkreis Göttingen an. Selbstverständlich zusätzlich zu Vertragsnaturschutz und Agrarumweltmaßnahmen.

Alle wichtigen Informationen zum Projekt finden Sie
auf unserer Website: “Wir machen Göttingen bunter”