Agrarscout – Der Landwirtschaft ein Gesicht geben!

10.01.18 Heute war Agrarscout Schulung auf dem Reinshof. Es war anstrengend für die Teilnehmer, aber lehrreich, kurzweilig und mit vielen Ideen und der Spaß dabei kam auch nicht zu kurz. 21 Teilnehmer, aktive Landwirte im Haupt und Nebenerwerb sowie einige Agrarstudenten  haben auf dem Reinshof ein buntes Fortbildungsprogramm absolviert.

Peter Berndgen von Agro-kontakt,de führte mit Theorie und praktischen Übungen durch ein buntes und abwechslungsreiches Programm.
Das “Zitat des Tages” bei der Umschreibung komplizierter landwirtschaftlicher Fachbegriffe: “Herdbuch, das ist wie Familienstammbaum, nur mit geplanter Anpaarung.” 
Agrarscout Seminar live – wunderbar….

Als erste Aktion steht die Unterstützung der Landvolk Aktionen “Redet mit uns…. “ am 20. Januar 2018 beim Göttinger Gänseliesel und in Northeim  auf den Plan. 

Einen kleinen Eindruck des Seminars finden Sie hier: 

Was sind Agrarscouts?
AgrarScouts sind Gesichter der modernen Landwirtschaft: Landwirte, Agrarstudenten oder Beschäftigte oder Berater von landwirtschaftlichen Unternehmen aus dem vor- und nachgelagerten Bereich. Persönliche Gespräche geben einen besonderen, authentischen Einblick in die faszinierende Welt der modernen Landwirtschaft. Die AgrarScouts mit einem eintägigen Medien-Rhetorik-Training vorbereitet. Hier werden individuell Kenntnisse erweitert oder aufgefrischt werden. 
Danke an

Julia Nissen vom www.moderne-landwirtschaft.de
Peter Berndgen von Agro-kontakt,de
Dirk Augustin von den Versuchswirtschaften der Uni Göttingen für die Räume
Christian Mühlhausen für die Bilder: www.landpixel.de
und an alle Teilnehmer